Aktuelles / Presse

Alle Neuigkeiten auf einen Blick.

Hopfenhoheiten im Bayerischen Landtag

Auf Einladung von MdL Karl Straub besuchten die Hallertauer Hopfenkönigin Kathi Maier und die Hallertauer Vize-Hopfenkönigin Maria Kirzinger den Bayerischen Landtag.

MdL Karl Straub setzt sich für Pflegestützpunkt im Landkreis ein

Mit zahlreichen Maßnahmen setzt sich die CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag fortwährend für eine weitere Verbesserung der Situation in der Pflege ein. Schätzungen zufolge wird sich die Zahl der pflegebedürftigen Personen und damit auch der entstehende Beratungsbedarf in den kommenden Jahren wesentlich erhöhen.

Kita-Beiträge abschaffen? Gratis-Mentalität von SPD und FW geht in die falsche Richtung!

Eine volle Kostenfreiheit von Kitas lehnen wir ab. Schon jetzt weiß man aus den Bundesländern, die eine volle oder weitgehende Kostenfreiheit haben, dass dort massive Qualitätsprobleme entstehen und massiv Fachkräfte fehlen. Das wollen wir nicht, und das wollen auch die Eltern nicht! Wir wollen deshalb weiter in die Qualität der Betreuung und in eine gute Ausstattung mit Fachkräften investieren.

Untersuchungsausschuss bestätigt, dass der Verkauf der GBW-Anteile durch die BayernLB unausweichlich war

Alexander König, der Vorsitzende des GBW-Untersuchungsausschusses, hat heute die wichtigsten Ergebnisse der Beweisaufnahme des 4. Untersuchungsausschusses der 17. Wahlperiode vorgestellt. „Außer Spesen nichts gewesen“, so das Schlussfazit des stellvertretenden CSU-Fraktionschefs im Bayerischen Landtag. „Es handelt sich um ein eindeutiges Wahlkampfmanöver der Opposition.“ Alle Vorwürfe rund um das  EU-Beihilfeverfahren und den Verkauf der GBW-Anteile durch die BayernLB seien von den befragten Zeugen widerlegt worden.

Dank an die beteiligten Einsatzkräfte des Katastrophenfalles in Vohburg am 1.9.2018

Sehr geehrte liebe Helfer aus Feuerwehren, Rettungsdienst-, Polizei- und THW-Einheiten,

nach der Explosion der Bayernoil-Raffinerie sind zwar Teile des Werksgeländes in Vohburg schwer beschädigt und Dutzende Häuser in der Umgebung in Mitleidenschaft gezogen worden, aber es sind keine Menschen ums Leben gekommen oder schwer verletzt worden. Die Region um Ingolstadt ist haarscharf an einer Katastrophe vorbeigeschlittert.

Eigenheimzulage startet

Freistaat fördert mit 10.000 Euro

Eine gute Nachricht kann MdL Straub heute weitergeben für viele Menschen, die sich Wohneigentum zulegen wollen: Ab dem 1. September startet der Freistaat Bayern ein bislang in Deutschland einmaliges Programm - die bayerische Eigenheimzulage. Das ist neben der Förderung von bezahlbaren Mietwohnungen eine weitere, wichtige Säule bayerischer Wohnungspolitik.

PFC: Gespräch mit Staatsminister Dr. Marcel Huber im Bayerischen Landtag

Die Bundeswehr hat auf dem Militärflugplatz Manching bis 2011 Löschschaum mit PFC verwendet. Dies führte zu einer Verunreinigung des Erdreichs und somit des Grundwassers. Erst seit 2017 sind die beiden CSU-Abgeordneten Irlstorfer und Straub involviert. Seitdem gibt es auf allen politischen Ebenen viele Gespräche und große Bemühungen. Ziel aller Beteiligten ist es, eine weitere Verunreinigung von Grund- und Oberflächenwasser zu stoppen, die belasteten Gebiete auf ein unbedenkliches Maß zu sanieren und die betroffenen Bürger zu unterstützen.

Karl Straub, MdL

Poststr. 3
85276 Pfaffenhofen
Telefon : 08441/84555
Telefax : 08441/72109