Aktuelles / Presse

Alle Neuigkeiten auf einen Blick.

Ernährung im Krankenhaus

07.07.2022 | CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag

"Der Weg zur Gesundheit führt durch die Küche und nicht durch die Apotheke", wusste schon Pfarrer Sebastian Kneipp. Auch deshalb hat sich der Arbeitskreis Gesundheit und Pflege mit dem Thema "Ernährung im Krankenhaus" auseinandergesetzt.

Als externe Expertise waren Alexandra Gregor, Referentin beim Bayerischen Bauernverband - Fachbereich Menschen im ländlichen Raum, und Prof. Dr. med. Johannes Erdmann, Fachgebiet Ernährungsmedizin an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf, dabei. "Ernährung kann einen großen Beitrag zum Gesundwerden und zum Gesundbleiben leisten, auch im Krankenhaus", so Erdmann. Gregor ergänzt: "Ich sehe etwa bei den Rehakliniken großes Potential, um den Menschen bei einer gesünderen Lebensweise zu helfen. Hier sind die Menschen länger – und Ernährungstherapie lässt sich hier leichter in den Tagesablauf integrieren."

Gefordert wurde zudem einerseits ein höherer Verpflegungssatz für die Patientinnen und Patienten, der eben nicht nur die Bärchenwurst auf Schwarzbrot zum Abendessen ermöglicht, andererseits mehr Regionalität auf den Krankenhaustellern. Bernhard Seidenath und Dr. Beate Merk betonten: „Gute Beispiele wie am Klinikum Augsburg sollten Schule machen. Über das Bündnis für Prävention sollte dies als Best practise-Beispiel in die Fläche getragen werden.“

Karl Straub, MdL

Poststr. 3
85276 Pfaffenhofen
Telefon : 08441/84555
Telefax : 08441/72109