Aktuelles / Presse

Alle Neuigkeiten auf einen Blick.

Sonderfonds "Innenstädte beleben" - Stadt Pfaffenhofen und Markt Wolnzach profitieren!

12.07.2021 | MdL Karl Straub

„Das Bayerische Städtebauförderungsprogramm zum Sonderfonds „Innenstädte beleben“ 2021 ist aufgestellt“, so MdL Karl Straub, der hoch erfreut ist, dass in seinem Stimmkreis die Stadt Pfaffenhofen und der Markt Wolnzach profitieren. Insgesamt stünden, so Straub, für den Sonderfonds 100 Millionen Euro für 279 Städte und Gemeinden zur Verfügung. Die Stadt Pfaffenhofen erhält 528.000 Euro, der Markt Wolnzach erhält 800.000 Euro.

Der Freistaat Bayern unterstützt mit dem Sonderfonds „Innenstädte beleben“ die Städte und Gemeinden, um den Folgen der Pandemie in den Innenstädten und Ortskernen entgegen zu wirken. Insbesondere würden beispielsweise städtebauliche Konzepte zur Weiterentwicklung der Innenstädte, ein Innenstadtmanagement mit dem Schwerpunkt auf Städtebau sowie Projektfonds zur Innenstadtentwicklung, damit z.B. Events finanziert werden können, unterstützt, so Straub. Gefördert werde beispielsweise auch die vorübergehende vergünstigte Anmietung von leerstehenden Räumlichkeiten durch die Gemeinden, die diese Räumlichkeiten mit einem Abschlag an Geschäfte und Lokale vermieten können. Damit gebe es weitere Anreize für die Gründung von Unternehmen. Auch für Machbarkeitsstudien, bei denen untersucht wird, wie man leerstehende, großflächige Einzelhandelsimmobilien anders nutzen kann, für den Zwischenerwerb leerstehender Einzelhandelsimmobilien sowie für bauliche Investitionen um Zwischennutzungen zu ermöglichen, aber auch um den öffentlichen Raum attraktiver zu gestalten, gäbe es staatliche Unterstützung im Rahmen dieses Förderprogramms, so MdL Straub. Der Fördersatz beträgt 80 Prozent, bei besonders finanz- und strukturschwachen Gemeinden sogar bis zu 90 Prozent, so Straub. In zahlreichen Städten und Gemeinden habe die Corona-Pandemie und der lange Lockdown die ohnehin oft schon schwierige Situation in den Innenbereichen teils drastisch verschärft, so Straub. Er zeigt sich daher sehr froh über dieses schlagkräftige Förderprogramm für die Stadt- und Ortsentwicklung. „Ich freue mich für Pfaffenhofen und Wolnzach, denn vielleicht kann dieses Förderprogramm zu einer Chance werden, um die Innenstadt in Pfaffenhofen und den Marktkern in Wolnzach noch attraktiver zu gestalten und zu beleben!“, so MdL Karl Straub.

Karl Straub, MdL

Poststr. 3
85276 Pfaffenhofen
Telefon : 08441/84555
Telefax : 08441/72109